Objekt: Alteingesessener Malerbetrieb bevorzugt an Jungunternehmer abzugeben

Allgemein

Referenznummer:

136555

Rechtsform:

GmbH

Standort:

Bayern

Das Unternehmen

Unternehmenskonzept:

Das auf Maler-, Tapezier- und Lackierarbeiten spezialisierte Unternehmen sitzt im Zentrum der Landeshauptstadt München.

 

Zu den Hauptkunden zählen gewerbliche und öffentliche Kunden, zu denen der jetzige Inhaber gute Kontakte pflegt.

Historie:

Bereits im Jahr 1974 gegründet, entwickelte sich die Firma mit Qualität, Fachwissen und Zuverlässigkeit zu einem erfolgreichen mittelständischen Unternehmen.

 

Mit sechs festen Mitarbeitern, die teilweise fast 20 Jahre im Unternehmen sind, besteht das aufeinander eingespielte Team aus zuverlässigen Fachkräften. Im Sommer verstärken Zeitarbeiter die Mannschaft.

Unternehmenszahlen:

Der Jahresumsatz belief sich 2015 auf ca. 700 T Euro.

Das Jahr 2016 wird mit einer Umsatzerhöhung abschließen.

Entwicklung & Verkauf

Verkaufsgrund:

Das Unternehmen soll aus Altersgründen veräußert werden.

Verkaufskonditionen:

Der Verkauf erfolgt gegen Gebot.

Vermittlungsgebühr:

Für den Erwerber fällt keine Provision an.

Übergabe:

Der jetzige Inhaber steht zur Einarbeitung zur Verfügung.

 

Er steht somit dem Neuinhaber – wenn gewünscht – als Berater zur Seite und würde u.a. alle öffentlichen Ausschreibungen und deren Verhandlungen betreuen.

  • Ihre Daten werden zur Bearbeitung Ihrer Anfrage gespeichert. Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.