Objekt: Familiengeführte Spedition mit Spezialisierung sucht Beteiligung oder Nachfolger

Allgemein

Referenznummer:

160555

Rechtsform:

GmbH & Co. KG

Standort:

Bayern

Das Unternehmen

Unternehmenskonzept:

Das Unternehmen hat sich auf den Transport von Gefahrenstoffen im Umkreis von ca. 200 km um München spezialisiert.

 

Neben langjährig gewachsenen Kundenbeziehungen zählen Mitarbeiter, die mehrere Jahrzehnte im Betrieb tätig sind, zu den nennenswerten Eckdaten des Unternehmens.

Historie:

Bereits im Jahr 1964 gegründet, baute der Inhaber die Firma auf aktuell 17 Mitarbeiter aus.

 

Aktuell führt die Tochter des Inhabers das Unternehmen mit Unterstützung ihrer Eltern.

Unternehmenszahlen:

Der Jahresumsatz beläuft sich durchschnittlich auf 2 Mio. Euro.

Entwicklung & Verkauf

Verkaufsgrund:

Das Unternehmen soll aus Altersgründen veräußert werden.

 

Verkaufskonditionen:

Der Verkauf erfolgt gegen Gebot.

Vermittlungsgebühr:

Für den Erwerber fällt keine Provision an.

Übergabe:

Der jetzige Inhaber steht zur Einarbeitung zur Verfügung.

 

Möglich ist ein Vollverkauf oder eine Beteiligung am Betrieb, bei der die Tochter zur Mitinhaberin des Unternehmens wird.

  • Ihre Daten werden zur Bearbeitung Ihrer Anfrage gespeichert. Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.