Maler- und Lackierergewerbe

Objekt:

Maler- und Lackierergewerbe

Allgemein

Das Unternehmen

Unternehmenskonzept:

Ausführung von Maler- und Ausbauarbeiten sowie der Handel mit dazugehörigen Materialien

Stärken des Unternehmens:

  • etabliertes und gut organisiertes Unternehmen
  • Arbeitsmittel auf dem neuesten Stand
  • überwiegend öffentliche und gewerbliche Auftraggeber
  • junges und flexibles Team
  • ausschließlich qualifiziertes Fachpersonal
  • gesicherte Auftragslage
  • bestehende Gewährleistungen sind durch Bürgschaften ver- bzw. abgesichert

Historie:

gegründet 1990

Unternehmenszahlen:

Der Jahresumsatz belief sich in 2020 auf ca. 760.000 Euro

Mitarbeiter:

8 Mitarbeiter + 1 Azubi

Besonderheiten:

Auf Grund der Angestelltensituation (Meister), bzw. besteht auch die Möglichkeit der Antragstellung einer Ausnahmegenehmigung mit Nachweis der Fachkenntnisse, ist derzeit ein Meistertitel nicht nötig.

Das Unternehmen hat eine feste und langjährige Stammkundschaft u.a. bestehend aus Wohnungsbaugesellschaften, öffentliche Auftraggeber und Architekten.

Durch eine gut strukturierte Organisation der Aufträge und voll ausgerüstete Fahrzeuge für jeden Mitarbeiter, ist es trotz gesicherter Auftragslage bis Ende 2022 möglich, noch Aufträge anzunehmen.

Es werden noch neue Arbeitnehmer gesucht und eingestellt, um die bestehenden Kapazitäten zu erhöhen.

Entwicklung & Verkauf

Verkaufsgrund:

Altersnachfolge

Verkaufskonditionen:

Der Verkauf erfolgt gegen Gebot

Vermittlungsgebühr:

Für den Erwerber fällt keine Provision an

Übergabe:

Der jetzige Inhaber steht zur Einarbeitung zur Verfügung

Anschrift

Scroll to Top